Kangerlussuaq…Allein mit 500 Einwohnern

kangerlussuaq-2

Nachdem ich den atemberaubenden Segeltrip in Grönland um die Disko-Insel leider leider leider schon beendet habe, hängte ich noch 2 weitere Tage  in Kangerlussuaq mit hintendran.

Ich muss hier ja eh umsteigen, also passt das auch gut in den Zeitplan.

Kangerlussuaq…Diese kleine Stadt in Grönland ist der Dreh und Angelpunkt für alle ankommende Flüge, inländisch wie auch aus Übersee. Ursprünglich diente es zu Zeiten des kalten Krieges von den Amerikanern genutzt als Luftbrücke. Heute sind die Amerikaner weg, aber die Baracken und alles andere immer noch sehr klar herauszuerkennen…Kaum vorzustellen das hier nur ca. 500 Menschen wohnen…Nahezu jeder der hier lebt, der arbeitet auch für den Flughafen und nur wenige haben sich dem Tourismus verschrieben.

Es gibt hier auch keine Ärzte, ganz geschweige von einem Krankenhaus, lediglich 1 oder 2 Krankenschwestern. Und wer Probleme mit den Zähnen hat kann sich wirklich glücklich schätzen dass 2 mal im Jahr ein Zahnarzt aus Dänemark einfliegt und jeden dafür kostenlos behandelt.

Warum habe ich eigentlich einen Zwischenstop eingelegt…
…wenn hier doch garnix los ist!!!!

Das ewige Inlandeis…
…Ich muß es sehen…

Also fix eine Tagestour gebucht…Es ging mit einem LKW-Gelände-Bus etwa 30KM durchs Gelände sehr langsam und schaukelig in Richtung Inlandeis.

Auf dem Weg dahin haben wir Flugzeugtrümmer gesehen die von abgestuerzten Mititärflugzeug aus vergangen Zeiten übrig geblieben waren. Leider gab es kaum noch Überreste. Durch  die  vielen Besichtigungstouren hat sich der ein oder andere über die Jahre immer mal wieder etwas mitgenommen…

Am Wrack vorbei habe ich dann auch schon bald das Inlandeis erreicht. Wir kamen mit dem LKW nicht ganz herran und mussten somit noch ein wenig gehen.Kaum vorzustellen dass nur 30 KM weiter seit Tourbeginn die Temperatur sehr stark abgefallen ist…in der Innenstadt um die 30 Grad und hier am Eis nur noch geschaetzt 10 Grad..

Was gibt es hier in Kangerlussuaq noch zu erleben…

  • Huskytouren im Winter
  • Quadtouren
  • Museumsbesuch für Aviator-Fans
  • Walking Touren
  • Fahrradfahren
  • Citytour, auch wenn es nicht soooviel zu entdecken gibt
  • und noch ein paar weitere Aktivitäten…Am besten bei der „World of Greenland“ vorbeischauen…

 Mehr Grönland Fotos? Schau mal hier.

…und auch die hier mein Artikel vom Segeltrip rund um die Disko-Insel.

Schreib auch einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dein Kommentar ... *

Dein echter Name *

Deine aktive E-Mail-Adresse * Deine Website

© 2019 Copyright by Markus Kramer @ www.travellingtheworld.de · Impressum · Haftungsausschluss · Datenschutz · Tools