3 Dinge die Trondheim für dich unvergesslich machen

trondheim

3 Dinge die Trondheim für dich unvergesslich machen

…die Reise geht weiter. Welche Reise fragst du dich? Du befindest dich auf der MS Lofoten, dem ältesten Schiff der Hurtigruten Flotte auf der Nordroute Richtung Nordkap und weiter bis Kirkenes zur Russischen Grenze.

Du willst wissen was bisher geschah? Na dann schau mal in den ersten beiden Teilen meiner Nordland Serie vorbei. Highlights in Bergen & Eine Phototour an Bord dieses alten Nostalgischen Schiffes .

Heute legen wir sehr früh morgens in Trondheim, der drittgrössten Stadt & Kommune in Norwegen an. Und das sogar sehr früh, zu einer Tageszeit, wo die Sonne nicht einmal ans aufgehen denkt.

Nach einem frühen Frühstück gegen 08:00Uhr ging es dann auf eine kleine Sightseeingtour mit Sonnenaufgang. Es ist kalt aber echt wundervoll sich die Stadt zu einer Tageszeit anzuschauen wo du kaum einen auf der Strasse siehst. Drei Stunden hatte ich dafür Zeit.

trondheim072

Aber Schau doch selbst was du unbedingt früh morgens dir in Trondheim anschauen solltest…Natürlich auch genauso wundervoll zu jeder anderen Tageszeit….

 

Der Nidarosdom:

Nach einem kleinen Spaziergang von etwa 20 Minuten quer durch die City kommst du vom Hurtigruten Anleger zum Nidarosdom. Es ist gleichzeitig der ursprüngliche alte Name der Stadt Trondheim … Nidaros. Ich will euch gar nicht so viel über die Geschichte oder seine Vergangenheit erzählen. Aber wenn du doch mehr hierzu erfahren möchtest schau doch mal hier rein. Desto eher möchte ich dir nahelegen, dir den Dom im Morgengrauen zu einem Sonnenaufgang anzuschauen. Es ist nahezu mystisch mit dem kleinen Friedhof davor wenn die Nebelschwaden darüber ziehen…Dieser Moment war viel perfekter als ich ihn auf meinen Fotos einfangen konnte…

trondheim009 trondheim003 trondheim004

trondheim057 trondheim056

Lekka Kaffee trinken:

Wenn du vom Dom wieder ganz kurz zurück gehst kommst du über die alte Stadtbrücke (Zur Zeit leider eine Baustelle und im umbau, aber du kannst darüber laufen) in den Stadtteil Bakklandet wo du viele kleine Cafés, Boutiquen und Lädchen findest. Schau es dir auf jeden Fall mal an. Es macht richtig Spass hier durch zu schlendern. Aber was du auf gar keinen Fall verpassen darfst ist ein Besuch in der „Kaffebar Dromedar“ (direkt am Ende der alten Stadtbrücke). Dieses Café ist der Inbegriff eines supersüßen schnuckeligen kleinen gemütlichen Cafés. Probier es aus…

trondheim019 trondheim020 trondheim021 trondheim045 trondheim046 trondheim047

Festung Kristiansten:

Wenn du einen unvergesslichen Blick über ganz Trondheim erhaschen willst solltest du dich vom Stadtteil Bakklandet aus den Berg hochbegeben. Aber Vorsicht im Winter. Der ganze Weg kann vereist sein. Nach etwa 15 Minuten hast du den Berg bezwungen und findest eine Festung mit Aussichtspunkten in allen Himmelsrichtungen vor. Bei guten Wetter wird dir eine unvergessliche Aussicht geboten. Ein unbedingtes Muss bei deinem Trondheim Besuch.

trondheim027 trondheim026 trondheim029 trondheim032 trondheim033 trondheim034 trondheim037 trondheim038 trondheim040 trondheim041 trondheim044

Quer durch die Stadt und am Hafen entlang:

Wenn du jetzt wieder vom Berg herab kommst und auch noch genügend Zeit hast bevor dein Schiff weiter fährt (vielleicht bist du ja auch gar nicht mit dem Schiff hier) , solltest du noch ein bisschen durch die Stadt und einige ihrer Parks schlendern . Für den Rückweg kannst du bequem am Hafen auf dem Weg zum Hurtigruten Kai hergehen.

trondheim001 trondheim012 trondheim010 trondheim059 trondheim060 trondheim063 trondheim069 trondheim071 trondheim075 trondheim076 trondheim078 trondheim080 trondheim081 trondheim082

 Bleib dabei und verfolge meine Reise mit den Hurtigruten weiter.

Fortsetzung folgt

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn doch weiter.

2 Kommentare - Sei der Nächste

  1. Himmlisch ! leider jetzt erst entdeckt ! Ich war bzw. wurde gezwungen, im letzten Sommer einen schönen Sommertag in Trondheim zu verbringen, ich emfpand es als „opfern“. Klar, Nidarosdom und Gamle Byen auf einen Kaffee, zu mehr war ich nicht bereit , wollte zurück an den fjord! Jetzt sehe ich ein, dass das ein Fehler war und ich nochmal dahin muss……. Schade dass ich mir deinen Bericht nicht ausddrucken kann, wenigstens den über Trondheim .

    am 15.02.2016 von ilona kaiser
    • Hallo Ilona,

      Danke für deinen Kommentar und erst recht für dein Lob. Sehr schön wenn dir mein Artikel gefällt und du sehr gern dort wieder hinkommen magst um einiges nachzuholen. Ausdrucken müsste aber auch gehen: Text zwischen den Bildern markieren (kopiere), dann in einem von dir neuangelegten Textdokument (evtl. Word) wieder einsetzen, und am Ende alles ausdrucken.

      LG

      Markus

Schreib auch einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Dein Kommentar ... *

Dein echter Name *

Deine aktive E-Mail-Adresse * Deine Website

© 2016 Copyright by Markus Kramer @ www.travellingtheworld.de · Impressum · Datenschutzerklärung · Kontakt · About me · PR & Media · Newsletter