6 Dinge die nicht ganz so typisch für Prag sind (aber dennoch „must see“)

typisch001

6 Dinge die nicht ganz so typisch für Prag sind (aber dennoch „must see“ Charakter haben)

 

Stadtrundfahrten im Oldtimer:

Überall hier in der Stadt siehst du diese schicken alten guterhaltenen Kisten (Autos/Oldtimer) rumstehen. Und sie warten nur auf dich für eine Stadtrundfahrt. Meistens steht der Fahrer direkt daneben. Passende Preise und Angebote stehen oft direkt in der Windschutzscheibe angeschrieben. Der Preis geht für diese wirklich besondere Stadtrundfahrt ungefähr bei 45€ los. Und das tolle finde ich dass ist auf jeden Fall mal was anderes ist als immer mit einem „Hop on Hop off Bus“ durch die Stadt zu cruisen.

typisch118 typisch171 typisch122 typisch071 typisch070

Klassische Thai Massage:

Genauso findest du aber auch überall Massage Angebote. Es wirkt um die Massage Studios schon manchmal sehr Asiatisch. Aber die Preise sind bombastisch für Europäische Verhältnisse. Unter 10 Euro für eine Thai Massage. Ich hätte es wohl echt mal ausprobieren sollen. Aber mach du das doch. Entspannung tut doch immer gut.

typisch119

Madame Tussauds & Museum of Torture:

Du kennst doch bestimmt das Wachsfiguren Kabinett von Madame Tussaut. Oder? Die meisten kennen es aus London. Ich glaube da kommt es auch her und das wird wohl auch das größte seiner Art sein. Aber hier in Prag gibt es auch eins. Es hat mir dort wirklich sehr gut gefallen. Eine schöne Mischung von historischen und politischen Figuren findest du dort. Aber natürlich auch Stars aus Film und Fernsehen neben den du dich auf der Couch sogar fotografieren kannst. Es ist leider aber nicht so groß hier wie man es sich vielleicht wünschen würde. Wenn du langsam gehst und dir viel Zeit nimmst brauchst du etwa eine halbe Stunde dort. Beim Eintritt kannst du wählen ob du nur hier rein möchtest oder ein mit einem Kombiticket (Knapp 10€)  noch den Zugang zum Museum of Torture dir gönnen magst. Dieses liegt ein paar wenige Häuser weiter. Ich hab das gemacht. Dort findest du aus verganger Zeit bis hin ins Mittelalter jegliche Folterarten präsentiert. Viele in Bildern und dem dazugehörigen Modell. Anderseits bin ich mir nicht sicher ob es Modelle sind oder wirklich echte Folterwerkzeuge. Ganz schön gruselig teilweise. Aber überzeuge dich doch selbst davon.

typisch031 typisch029 typisch032

Der Prager Fernsehturm:

Diesen musst du dir unbedingt anschauen. Aber am besten im Dunkeln. Denn dann wird er in rot und blau beleuchtet und ist somit ein perfektes Fotomotiv. Du kannst auch für einen Eintrittpreis von 7,50€ bis nach oben fahren. Aufgrund einer privaten Veranstaltung war mir dies allerdings verwehrt geblieben. Im inneren befindet sich auch ein Hotel. Und zwar das One-Room-Hotel. Es macht seinem Namen alle Ehre. Denn es gibt auch nur 1 Zimmer. Den 5* Luxus kannst du ab ca 650€ pro Nacht bekommen. Wusstest du dass der Fernsehturm als zweit hässlichstes Gebäude der Welt (Quelle unbekannt) zählt? Na dann schau dir ihn mal im hellen an. Dann weißt du schon warum…Er sieht schon aus wie ein Relikt der Früheren Zeit, der Zeit des kalten Krieges. Der Weg zum Fernsehturm ist ganz leicht. Einfach über den kompletten Wenzelplatz rüberlaufen, oben am Nationalmuseum etwas links halten(nicht direkt links abbiegen), etwas an den Schienen lang, und dann immer weiter den Berg hinauf. Du siehst den Turm auch schon von weitem.

typisch103 typisch100 typisch098 typisch094

Imbiss (Pizza):

Was mich so richtig überrascht und überzeugt hat sind die vielen kleinen Pizzerien immer und überall. An jeder Ecke. Egal wo. Und zwar bekommst du bei denen für auf die Hand Pizza Stücke. Natürlich auch ganze Pizzen. Aber mit den Pizza Stücken ist einem schon ganz schnell geholfen. Denn es geht superschnell und sie sind auch direkt schon warm und zudem auch sehr handlich. Aber was der absolute Hit gewesen ist. Sie haben alle richtig richtig gut geschmeckt. Egal wo du eins gekauft hast. Der Preis war auch super. Umgerechnet hast du für ein Stück Pizza (es war auch nicht zu klein) kaum mehr als 1€ bezahlt. Also. Unbedingt ausprobieren.

Shopping(Center):

Wenn du mal keine Lust mehr auf Sightseeing hier in Prag hast und dir einfach nur der Sinn nach Shopping steht, dann probier es doch mal im Palladium Shopping Center. Hier bekommst du alle Marken die du auch von daheim kennst. Über mehrere Etagen finden sich hier mehr als 200 Shops wieder. Viel Spass.

typisch046 typisch050 typisch048 typisch049

Hast du auch noch ein paar verstecke Geheimtipps für mich aus Prag?

Dann her damit und ab in die Kommentare geschrieben

Schreib auch einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dein Kommentar ... *

Dein echter Name *

Deine aktive E-Mail-Adresse * Deine Website

© 2020 Copyright by Markus Kramer @ www.travellingtheworld.de · Impressum · Haftungsausschluss · Datenschutz · Tools