Bam Bam…Es ist vollbracht … Meine App ist da

SplitShire_IMG_2516-3

Meine App ist da. Es ist kaum zu glauben. Kaum wenige Monate nach dem Launch meines Blogs habe ich die Chance bekommen meine erste App zu veröffentlichen. Das ist einfach Wahnsinn.

Ich habe das große Glück gehabt Steven, den Geschäftsführer der Nebelhorn Medien kennen zulernen die mir ihr Produkt, eine eigenen App speziell auf einen WordPress basierten Blog zu erstellen, vorgestellt haben. Das ganze nennt sich Blappsta.

Ich hätte nie gedacht dass dies so kinderleicht und zudem für Privat Personen auch noch kostenlos sein kann an eine eigene App zu kommen !!!

Die App ist quasi mein Blog nur im Miniformat für die Hosentasche. Alle Neuigkeiten und Posts sind über die Startseite zu sehen. Natürlich sind hier und da noch ein paar Dinge die seitens des Blappsta-Teams noch verbessert werden, aber ich finde sie kommt wirklich schon sehr gut rüber.

Zudem wird es in kürze auch Push-Nachrichten für alle News im  Blog geben. Richtig klasse finde ich auch die Einsicht über die App in alle News meiner Facebook Seite, gerade auch für diejenigen die dort nicht angemeldet sind.

Aber überzeuge dich doch selbst und schau sie dir an? Du hast ein IOS (Iphone/Ipad/Ipod) oder Android (Smarthone/Tablet) basierendes Betriebssystem? Klasse!!! Dann gehörst du zu den glücklichen die sich meine App runterladen können. Für IOS  gehst du einfach in den App Store und für Android in den Google Play Store !!! Natürlich findest du App auch über die klassische Suchfunktion in den jeweiligen Stores.

 

Nun aber zum technischen Know How mal was:

Installation:

  • Zu allererst kannst du dich bei Blappsta mal von der ganzen Sache selbst überzeugen und informieren.
  • Dann das passende Blappsta PlugIn für deinen WordPress Blog installieren damit dieser auch von der App erkannt wird.
  • Danach kannst du eine Simulation beim Blappsta Simulator laufen lassen und schauen wie es später in deinem Smartphone ausschaut.
  • Ja und wenn dir das alles jetzt schon gefällt, dann melde dich nur noch an um alles soweit klar zu machen.
  • Später entwirfst du noch dein App-Logo und einen kleinen Text um deine App vorzustellen.
  • Wenn dann am Ende alles steht wird die App nach Absprache für dich in die Stores hochgeladen.

Du siehst…es ist kinderleicht!!!!

Hier noch einige technische Features: Blappsta

Zu erwähnen wäre da auch noch der wirklich erstklassige Support. Selten habe ich eine Unterstützung so intensiv und kompetent erlebt. Egal ob abends nach 23.00 Uhr oder auch Sonntags. Ich bekam immer und schnell eine Antwort und meine Probleme und Fragen wurden gelöst und beantwortet.

Und? Worauf wartest du noch? Oder hast du etwa schon meine App dir runtergeladen? Na denn ma los und reingeklickt bei Apple & Android .

 

Hast du auch lust auf deine eigene App bekommen? Oder hast du etwa schon eine? Dann zeig sie mir. Ich will sie kennenlernen.

Ich freue mich auf deine Kommentare.

 

blappsta_logo_300x100

 

Schreib auch einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dein Kommentar ... *

Dein echter Name *

Deine aktive E-Mail-Adresse * Deine Website

© 2021 Copyright by Markus Kramer @ www.travellingtheworld.de · Impressum · Haftungsausschluss · Datenschutz · Tools