Dreamland Beach auf Bali – Traum oder Alptraum?

 

 

Traum oder Alptraum

Bali hat definitiv viele Traumstrände. So wird es ja jedem auch suggeriert, das Bali die TRAUMINSEL schlechthin ist. Ich habe einen ganz bestimmten Strand, den Dreamland Beach für dich unter die Lupe genommen. Dieser liegt südlich von Jimbaran und nördlich von Uluwatu im Süden der Indonesischen Insel. Traum oder Alptraum? Was ist hier zu finden?

Dreamland Beach auf Bali – Traum oder Alptraum?

Genau das ist die Frage wenn man sich auf Bali die Strände anschaut. Den ersten Strand der mit vor die Augen gekommen ist, war der Beach in Canggu. Da dachte ich auch „Was ist das denn?“. Wo ist der Traumstrand? Ich dachte bis dahin dass es auf Bali, DER TRAUMINSEL, demnach auch nur Traumstrände gibt. Aber dies ist definitiv nicht so und ich wurde sehr schnell eines besseren belehrt. Aber es gibt sie, die Traumstrände. Du musst nur etwas suchen. Ob der Dreamland Beach dein Traumstrand werden kann? Entscheide selbst.

Dreamland Beach

 

Anreise:

Am besten du kommst mit einem eigenen Fahrer zum Dreamland Beach. Diese findest du wirklich überall. An jeder Straße und jeder Ecke, wenn sie dich nicht sogar schon aus dem fahrenden Auto anwerben. Handel aber einen guten Preis aus. Mit einem eigenem Fahrer kommst du am günstigsten zum Dreamland Beach, zumindest wenn du keinen Mietwagen oder Mietroller hast. Denn der Dreamland Beach liegt etwas außerhalb. Dein Fahrer wartet auch solange wie du dich am Strand aufhälst, denn du hast ihn ja schließlich für den ganzen Tag gebucht.

Also schnapp dir einen Fahrer, fahr zum Strand, lass ihn auf dich warten bis du wieder fertig bist und fahr danach hin wohin du möchtest.

Es gibt extra für die wartenden Fahrer einen Parkplatz unweit des Dreamland Beach. Von diesem Parkplatz fährt ein abenteuerliches Shuttle regelmäßig zum Strand runter. Allerdings musst du noch die Parkplatzgebühr von 15000 IDR, also umgerechnet etwa 1 Euro zahlen. Dies gilt für den ganzen Tag versteht sich, bzw. solange wie du dich dort aufhälst.

Dreamland Beach

Traum Dreamland Beach:

  • Surfen:

Du kannst hier wirklich gut Surfen. Zumindest richtig gut für Anfänger. Das Wasser ist auch etwas weiter draußen noch schön flach. Zum Surfen lernen ist das perfekt. Passende Bretter kannst du auch direkt am Strand ausleihen…Wenn du aber lieber nicht selber auf das Brett steigen willst, dann ist dies der perfekte Ort von deiner gemütlichen Sonnenliege aus den Surfern und denen, die es mal werden wollen zuzuschauen. Am besten mit nem kühlen Bier in der Hand :).

Dreamland Beach

  • Sonnenschirm & Liege mieten

Es ist gar kein Problem hier einen Sonnenschirm oder eine Liege bzw. gleich beides zu bekommen. Es wird dir quasi fast schon direkt aufgezwungen. Für 3,5 Stunden zahlst du um die 200000 IDR das sind etwa 13 Euro. Dieser Preis ist aber wie so oft bestimmt verhandelbar. Einfach ausprobieren. Du brauchst auch keine Angst haben dass hier eine Liege neben der anderen gepflastert steht, dem ist nicht so. Es fühlt sich sehr angenehm an sich hier hinzulegen ohne dass du von den anderen Strandgästen allzu viel mitbekommst.

Dreamland Beach

  • Nicht überfüllt & nicht zu laut

Was mich richtig überzeugt hat ist, dass es nicht so überfüllt gewesen ist. Es waren natürlich einige Leute hier, aber dies hat sich auch verteilt da der Strand garnicht so klein ist. Und die meisten davon waren eh im Wasser. An diesem Strand herrscht wirklich eine angenehme und nicht zu laute Atmosphäre.

Dreamland Beach

  • Einkaufsmöglichkeit direkt auf dem Weg & leckerste Maiskolben

Kurz bevor du an dem Dreamland Beach angelangt bist gibt es erst einen Kiosk mit Zigaretten und auch echt leckeren frisch gegrillten Maiskolben für 10000 IDR (0,65€). Etwas weiter findest du einen kleinen Lebensmittelladen und einige Souvenir bzw. Klamottenstände.

Dreamland Beach

  • Weißer Sand und türkisfarbendes Wasser

Der Strand ist richtig schön weiß, so wie du es wahrscheinlich am liebsten hast. Das Wasser schimmert in einem traumhaften türkis. Es ist auch ein ganzes Stück lang sehr flach. Da kannst du sehr weit raus bevor du mit den schwimmbewegungen anfangen musst.

DreamlandBeach28

  • Sauberkeit

Bezogen auf den Strand ist es hier echt sauber. Es fliegt kein Dreck aus dem Meer, wie Algen oder ähnliches herum und am Strand ist es auch sehr sauber. Das ist wirklich sehr angenehm.

 

 

Alptraum am Dreamland Beach:

  • Duschen & Umkleide

Dabei würde der ein oder andere bestimmt sagen: „Das ist doch typisch in Südostasien“. Aber ich sage eher, dass die Duschen und die Umkleidekabinen die allerunterste Kategorie sind die ich jemals auf meinen Reisen erlebt habe. Die Duschen kosten pro Person 10000 IDR (0,65€). Das alleine ist ja noch kein Problem. Aber jetzt kommt es. Du findest überall bei den 3 Duschen und 2 Umkleiden ganz ganz viele Ameisen. Die laufen überall her und du bekommst Angst dass die kleinen Tierchen gleich in deine Klamotten oder deine Tasche krabbeln. Pass genau wo du dich hinsetzt und wo du deine Tasche bzw. deine Klamotten abstellst. Am besten hängst du sie in der Umkleide an den Haken. Die Dusche sah auch sehr abenteuerlich aus. Ein reines Wunder dass da überhaupt Wasser rauskam. Also wenn du nicht unbedingt Duschen musst, und es aushälst bis du wieder im Hotel ankommst, dann empfehle ich dir auf das Duschen hier zu verzichten.

  • Sehr aufdringliche Strandverkäufer

Wie anfänglich bei der Wahl der Strandliege schon erwähnt, gibt es hier wirklich sehr sehr aufdringliche Strandverkäufer bzw. Verkäuferinnen. Wenn du etwas nicht willst dann musst du dies schon öfter und wirklich mit Bestimmung ausdrücken. Die netten Damen kommen auch sehr gerne zu dir und wollen dich massieren. Ehe du dich versiehst, kneten die ersten dir schon über die Schulter. Auch dann noch mal das ganz klare “ NO “ sagen.

 

Fazit:

Traum oder Alptraum? Wenn ich für mich spreche dann findet sich die Wahrheit irgendwo dazwischen. Aber auf jedenfall sehr stark in Richtung Traum mit nur kleinsten Abstrichen. Somit kann ich dir diesen Strand ruhigen Gewissens empfehlen.

Dreamland Beach Dreamland Beach Dreamland Beach

 

Welche Erfahrungen konntest du mit den Stränden auf Bali machen. Oder hast du sogar einen Lieblingsstrand den du weiter empfehlen kannst?

Dann her damit und in die Kommentare.

 

2 Kommentare - Sei der Nächste

  1. Bei der Masse der Strände schwer zu sagen. Mir hat besonders die Gegend um Karangasem Amlapura gefallen. Am liebsten hätte ich all meine Klamotten da gelassen und meinen Reisekoffer mit Sand gefüllt. Ich war 2 Wochen auf Bali, und dann 1 Woche Gili. Leider viel zu kurz. Natur, Strand, Meer, Tauchen, Surfen usw. Es gibt soviel zu erleben

    • Hallo Tessa,

      danke für deinen Kommentar. Der Strand ist mir bisher wohl entglitten. Den kannte ich noch garnicht. Aber ich setzte ihn für das nächste mal mit auf meine Liste.

      LG

      Markus

Schreib auch einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dein Kommentar ... *

Dein echter Name *

Deine aktive E-Mail-Adresse * Deine Website

© 2020 Copyright by Markus Kramer @ www.travellingtheworld.de · Impressum · Haftungsausschluss · Datenschutz · Tools