Meine Reisetechnik – Behind the Scenes

SplitShire_03071-1

Reisetechnik ist wohl mit das wichtigste für uns Reisende/Blogger mit unter neben Essen & Kleidung.

  • Doch was ist das richtige?
  • Was muß unbedingt mit?

Wie auch bei diesem und vielen anderen Themen des Packens hängt das ganz stark von deinem Reisestil bzw von der Größe deines Rucksacks, Duffels, Koffer ab.

Da ich als Non-Backpacker eher das Reisen mit Duffle-Trolley bevorzuge habe ich auch dementsprechend mehr Platz und kann mich richtig gut mit Equipment auf Reisen ausrüsten. Aber dies ist natürlich längst nicht für jeden möglich und auch notwendig. Da muss jeder sein Optimum finden was er unbedingt braucht und mitnehmen will. Es muss ja schließlich alles gezogen oder getragen werden.

Hier jetzt mein Equipment der Reisetechnik

 

Foto:

Handy & Computer:

  • Google Nexus  5 (LG) : Mein Favorit da Design und Funktion total Top, Schneller Prozessor, Viel speicher.
  • Smartphone Case wasserdicht : Damit auch das Smartphone nicht nass wird oder auch mal beim Schnorcheln unterwasser benutzt werden kann.
  • Asus Vivobook 14″ : Mein treuer begleiter auf Reisen. Etwas Grösser als ein Netbook, dafür habe ich aber auch einen besseren Eindruck beim einsehen der neusten Fotos.

Power:  

Mehr zum Thema Stromversorgung findest du hier

Speicher:

Diverses:

  • Mini Taschenlampe : Damit du auch auch im dunkelsten Hostelzimmer fernab des Lichtschalters zur Toilette findest.
  • V7 Kopfhörer Bluetooth Weiss : Um der Langeweile und in Flughäfen und Flugzeugen aus dem Weg zu gehen.
  • Raikko PocketBeat Lautsprecher : Mobile Mini Lautsprecherbox mit bomben Sound.
  • Flugzeug Klinkenadapter für eigenen Kopfhörer : Sehr hilfreich damit ich auch im Flugzeug mit dem Kopfhörer mich an das Multimedia Bordnetz anschliessen kann. Wie du sicher weist sind meistens im Flugzeug die Doppel-Klinkenstecker zu finden. Und wenn du keinen Adapter hast bist du leider dann an die tollen Billig-Kopfhörer des Flugzeuges gebunden.

Simkarten fürs Ausland:

Eine Simkarte im Ausland macht immer Sinn für dich wenn du unnötige Roaminggebühren umgehen willst oder auch außerhalb deines Hotels/Hostels nicht auf das Internet unterwegs verzichten möchtest. Ich hole mir in jedem eine Simkarte und komme sehr gut damit zurecht.

GO Pro Hero3 & Zubehör:

Mein treuer Begleiter, die GOPro Hero Silver3 für ultimative Actionaufnahmen. Robust und Wasserfest bis 60m.

Schau dir auch meinen Artikel zur Stromversorgung auf Reisen und zu meiner All in One Packliste an.

Hast „DU“ vielleicht noch was zu ergänzen was deiner Meinung nach Überlebenswichtig ist?

Dann schreib mir….

*Affiliate Links – Wenn ihr den Amazon-Links folgt und einen Artikel erwerbt bekomme ich von Amazon eine kleine Provision. Diese ermöglicht es mir diesen Blog für euch zu betreiebn. Danke dafür an dieser Stelle !!!

 

 

 

2 Kommentare - Sei der Nächste

  1. ich wusste nicht, dass man Handy-Simkarten der jeweiligen Ländern direkt über Amazon kaufen kann. Werd ich das nächste mal tun…

    • Hallo Swisstravelgirl,

      Ja über Amazon geht das manchmal ganz gut. Ich habe aber die Erfahrung gemacht dass die Simkarte wenn du sie vorab kaufst doch recht teuer sind. Deshalb kaufe ich jetzt nur noch alle im Zielland in das ich reise. Dort sind sie um einvielfaches billiger und du bekommst sie fast in jedem Kiosk oder auch sogar schon direkt am Flughafen. Überleg dir das mal.

      LG

      Markus

Schreib auch einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dein Kommentar ... *

Dein echter Name *

Deine aktive E-Mail-Adresse * Deine Website

© 2019 Copyright by Markus Kramer @ www.travellingtheworld.de · Impressum · Haftungsausschluss · Datenschutz · Tools