Deine Reiseapotheke – Was du unbedingt dabei haben solltest

reiseapotheke-1

Deine Reiseapotheke, ein Thema das je nach dem in welchem Winkel der Welt du dich gerade aufhälst, dir das Leben retten kann. Und wenn es im Notfall nicht gleich ums Leben retten geht dann können zumindest die passenden Medikamente dir die Beschwerden nehmen. So ist zumindest erst einmal der Plan.

Aber was darf denn da so mit rein? 

Vor der Abreise solltest du dir rechtzeitig folgende Fragen stellen?

  • Habe ich Vorerkrankungen und benötige tägliche Medikamente?
  • Habe ich Allergien die im Notfall ausbrechen können?
  • Reagiere ich evtl. empfindlich auf andere Gegebenheiten, evtl Schiffskrank oder schwacher Magen?
  • Welche Impfungen benötige ich an meinem Reiseziel?

Dies solltest du klären und für die Reise genügend Mittelchen mit an Bord nehmen, um nicht im Notfall ohne dazustehen.

Wichtig finde ich auch : Teile deine tägliche einzunehmenden Medikamente auf dein Reise & Handgepäck auf. Dies ist äußerst sinnvoll wenn dein Hauptgepäckstück mal nicht am gleichen Flughafen eintrifft wie du.

Stark abhängig ist hier natürlich auch wieder wieviel Ressourcen du frei hast, sprich wieviel du mitnehmen kannst und ganz stark, wo die Reise hingehen soll. Im Asiatischen Dschungel solltest du allemal anders vorbereitet sein als zum Hiking auf den Lofoten in Norwegen.

Damit meine Empfehlungen auch weiterhin authentisch bleiben schreibe ich hier nicht für jede Reiseart sondern empfehle dir das was ich immer selbst mit dabei habe und zudem auch sehr gut damit zurechtkomme.

Dies habe ich immer dabei:

 

Hier auch noch ein Blick in meinen restlichen Kulturbeutel:

 

Wenn du ganz und gar auf Nummer sicher gehen willst dann solltest du dir auch für den Notfall Kontaktdaten (Telefon/Email/Anschrift) von einem Arzt oder Krankenhaus deines Vertrauens in der Heimat immer bei dir führen. Genauso wichtig ist es aber auch, dass du das gleiche mit einem Krankenhaus in deiner Urlaubsregion machst.

Sicher ist sicher.

 

Fazit hierzu ist mal wieder: Wenn du gut vorbereitet bist dann werden eventuelle Probleme vielleicht auch nur zu kleinen Problemchen.

Gib mir Tipps.

Was fehlt noch in der Reiseapotheke?

Was hast du alles drin?

Einfach rein in die Kommentare damit.

*Affiliate Links – Wenn du den Amazon-Links folgst und einen Artikel erwirbst bekomme ich von Amazon eine kleine Provision. Diese ermöglicht es mir diesen Blog für dich zu betreiben. Danke dafür an dieser Stelle !!!

Schreib auch einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dein Kommentar ... *

Dein echter Name *

Deine aktive E-Mail-Adresse * Deine Website

© 2018 Copyright by Markus Kramer @ www.travellingtheworld.de · Impressum · Haftungsausschluss · Datenschutz · Tools