Entdecke Stockholm in 1 bis 2 Tagen PLUS **ECHTE Highlights**

Entdecke Stockholm

Nachdem unsere Reise in Tallinn begonnen hat und wir uns im Tallink Spa & Conference Hotel recht wohl gefühlt haben, geht es mit der M/S Romantika der Tallink Silja Line nach Stockholm. Dort gilt es 1 1/2 Tage rumzukriegen und die Stadt zu entdecken bevor es am nächsten Tag weiter nach Riga im Rahmen des City Cruise geht.

Entdecke Stockholm in 1 bis 2 Tagen

Was muss denn eigentlich unbedingt entdeckt werden wenn du dich in einer Metropole wie Stockholm für nur 1 bis 2 Tage aufhälst?

Mein Tipp: Lass die Stadt auf dich wirken und plane nicht zu viel. Manchmal ist weniger wirklich auch mehr. Hol dir vor Ort in deinem Hotel/Hostel einen Stadtplan und schau dir an welche Sehenswürdigkeiten und Highlights sich in deiner Nähe befinden bzw. was dir gefällt. Mach das worauf du Lust hast. Du musst nicht alles sehen. Selbst wenn es nur wenige Highlights sind wirst du die Stadt genießen können. Ich habe mir selbst in anderen Städten nur 2 bis 3 Highlights angeschaut und den Rest der Zeit auch gerne mal in einem netten Café entspannt.

… Zu allererst solltest du dich aber mit den wichtigsten Dingen zurechtfinden:

Schlafen … z.B. im BO Hotel:

Ein echt cooles Hostel, naja wenn man es so nennen kann, findest du im Stadtteil Globen. Und zwar befindet es sich direkt unter der großen Tele 2 Arena. Im BO Hotel schläfst du in sogenannten „Sleepboxes“ .

Erfahre mehr dazu …

  • Die Sleepboxes sind Holzquader in denen sich 2 Einzelne Betten (übereinander) befinden
  • Je Bett hast du einen kleinen herunterklappbaren Tisch
  • Rolladen findest du am großen Fenster für oben und unten. Diese kannst du elektrisch betätigen
  • Neben deinem Bett befindet sich auch ein kleines Nachttischchen
  • Direkt gegenüber der Sleepboxes, es gibt 4 Stück hier, befinden sich die modernen und wirklich sehr sauberen Duschen und Toiletten.
  • WLAN bekommst du kostenlos und der Empfang ist echt gut.
  • Um in deine Sleepbox, oder besser gesagt in das Hotel, zu kommen in dem diese steht bekommst du eine elektronische Zimmerkarte
  • Für den Check in musst du dich im Boston Grill melden. Das ist ein amerikanisches Restaurant. Es fällt sofort auf, weil es mehr eine Sportsbar ist als ein Hostel/Hotel. An den Wänden hängen überall Sportrelikte aus Boston und der Umgebung. Meistens von Sportvereinen direkt aus Boston wie z.B. von den BostonRedSox.
  • Das Frühstück bekommst du im Restaurant. Es ist niedlich und recht übersichtlich. Aber das nötigste was du brauchst ist auf jedenfall dabei.

Entdecke Stockholm

Entdecke Stockholm

Tram & Metro fahren:

Damit du in Stockholm relativ günstig von A nach B kommst solltest du dir eine TravelCard holen. Diese kostet z.B. für 24 Stunden ca. 12 Euro. Du bekommst sie in den Bahnhöfen am Automaten oder am Schalter. Ich bevorzuge den Schalter da du dort auch eine Beratung bekommst falls du noch Fragen hast. Damit kannst für den gebuchten Zeitraum die Metro und die Tram benutzen. Es kann auch sein das du damit Busfahren kannst, da bin ich mir aber nicht ganz sicher. Mit dieser Karte bist du einfach am unabhängigsten und musst nicht immer jede Fahrt bezahlen.

…Entdecke Stockholm – Die Highlights

Entdecke Stockholm per HopOnHoppOff Bus & Boat:

Die beste und schnellste Möglichkeit, dir ein Bild von der Stadt zu machen, ist die Fahrt in einem HopOnHopOff Bus/Boot. Ja es gibt hier echt Boote die du dafür auch nutzen kannst. Der Vorteil ist das du wirklich dort aussteigen kannst wo du magst und vor allem was dich interessiert. Du wirst damit direkt zu den Highlights gefahren. Es wird dir auch immer angesagt wo du dich befindest und was es an dem Punkt zu entdecken gibt.

Wenn du ein Highlight besichtig hast, dann fahr danach einfach weiter. Aber pass auf dass du auch das richtige Unternehmen nimmst, also jenes bei dem du deine Buskarte geholt hast. Man kann sich dort schonmal vertun, da es  3 verschiedene Unternehmen gibt die dies anbieten.

Entdecke Stockholm

Markthalle Saluhallen & der geilste Burger Europas:

Die Saluhallen, im Stadtteil Östermalm, ist eigentlich nur eine Markthalle. Eine die ich so noch nie vorher gesehen habe. Hier werden nur die feinsten Fisch, Fleisch, Käse, Obstsorten aber auch leckere kleine Törtchen präsentiert und verkauft. Überall wo du reinschaust sieht es zum anbeißen aus. Viele Stände haben auch gleich ihr eigenes Restaurant mit dabei, indem dann die leckeren Speisen serviert werden.

Entdecke Stockholm

Entdecke Stockholm

Entdecke Stockholm

Entdecke Stockholm

Entdecke Stockholm

Entdecke Stockholm

Entdecke Stockholm

Entdecke Stockholm

Der beste Burger der Stadt … Mindestens

Ein wahrhaftig besonderes Erlebnis hatte ich im Texas Longhorn Steackhaus. Dieses befindet sich am Eingang/Ausgang der Saluhallen. Wir haben es auch nur rein zufällig entdeckt und waren direkt überwältigt als wir bei anderen Gästen die coolen Burger auf dem Tisch gesehen haben. Da mussten wir rein. Du kannst drinnen oder auch draußen davor sitzen. Um die Mittagszeit (so glaube ich zumindest) gibt es hier nur Burger. Aber was für welche. Richtig geile Burger. Ich kann für mich sogar sagen das ich (wahrscheinlich) in Europa noch keinen leckeren und besseren Burger gegessen habe. Aber es ist das ganze Konzept das mich überzeugt hat. Zu allererst die Deko des Restaurants, dann die urigen Typen die so aussahen als wären sie gerade von ihrer Harley gestiegen und dann noch die Art wie dir der Burger serviert wurde – In einem Drahtkörbchen auf Papier.

Das bestellen ist so einfach hier:

  • Bestellen (Direkt an der Kasse steht die Burgerkarte im Din A4 Format. Da suchst du deinen Burger aus und entscheidest auch noch ob du ihn als Double oder Tripple haben möchtest)
  • Getränke wählen (Hierzu bekommst du einen eiskalten Krug aus dem Kühlschrank gereicht der dann beispielsweise für dich mit Pepsi gefüllt wird)
  • Bezahlen (Einfach direkt und sofort bezahlen – Bar oder mit Karte)
  • Hinsetzen (…und die Atmosphäre genießen)
  • Essen (Nach ca. 10 Minuten kommt der Burger. Serviert wird dieser auf cool designtem Backpapier in einem Drahtkorb. Zu jedem Burger gehören Pommes und eine kleine Portion Coleslaw.

Entdecke Stockholm

Entdecke Stockholm

Entdecke Stockholm

Vasa Museum:

Wenn du ein Museum in Stockholm besuchen solltest, dann ist es das Vasa Museum. Es wird dich echt umhauen, auch wenn du vielleicht gar kein Museumsgänger bist.

Die Vasa ist das weltweit einzige verbliebene Schiff aus dem 17. Jahrhundert. Mit über 95 % erhaltener Originalteile und einer Verzierung aus Hunderten von geschnitzten Skulpturen ist die Vasa ein einzigartiger Kunstschatz und weltweit eine der herausragendsten Touristenattraktionen. (Quelle: http://www.vasamuseet.se/de)

Es ist echt atemberaubend dieses alte und dann zugleich noch so gut erhaltene Schiff zu sehen. Du kannst zwar nicht hinein gehen, aber dafür bekommst du von unten bis oben auf vielen verschiedenen Ebenen einen Eindruck vom Schiff. Du findest im Museum auch einen Film (in 16 Sprachen), mehrere Dioramen über die Bergung, alte Fotos, aber auch eine Ausstellung über die originalen gefunden Segel der Vasa. Es werden auch einzelne gefundene Relikte, wie Skelette die mit dem Schiff untergegangen sind, gezeigt.

Der Eintrittspreis liegt für Erwachsene bei etwa 14 Euro. Per HopOnHopOff ist das Museum ganz leicht zu erreichen. Die Busse halten fast direkt davor. Und das HopOnHopOff Boot legt auch nahe des Museums wieder an/ab. Stell dich nur auf Warteschlangen ein. Es ist ein echtes Highlight und dementsprechend beliebt. Wir haben so ca. 15 Minuten gewartet. Aber das kann auch unterschiedlich sein. Täglich kommen mehrere tausend Besucher um sich die Vasa anzuschauen.

Wenn du vor einem Besuch noch mehr über die Vasa erfahren möchtest dann schau doch mal hier rein.

Entdecke Stockholm

Entdecke Stockholm

Entdecke Stockholm

Entdecke Stockholm in Gamle Stan:

Gamle Stan bedeutet übersetzt „Altstadt“ und sie befindet sich auf der Insel Stadsholmen. Viele wissen garnicht das Gamle Stan das ursprüngliche und alte Stockholm ist. Die anderen heutigen Bezirke waren damals eher außerhalb und fast schon ländlich angesiedelt.

Entdecke Stockholm

Entdecke Stockholm

Die Altstadt beginnt am Anfang mit dem, gar nicht so ansehnlichen, Königspalast. Denn schön ist dieser wirklich nicht. Das einzig interessante am Königsplast ist die Wachablösung. Die solltest du dir unbedingt mal anschauen, vorausgesetzt du bist zur rechten Zeit dort. Weiterhin wirst du feststellen, dass es hier wirklich viele Straßen, kleine Wege und Gassen zu entdecken gibt. Schau dich einfach um und genieße einen Spaziergang durch die schöne Altstadt.

Entdecke Stockholm

Entdecke Stockholm

Aber lass dich nicht von den Touristenströmen abschrecken. Es ist schließlich ein Highlight von Stockholm und somit sehr gut besucht. Gerade erst recht in den Straßen um den Königspalast und um die Kirchen. In den Gassen findest du jede Menge Souvenirläden. Da bleiben keine Wünsche offen.

Entdecke Stockholm

Entdecke Stockholm

Aber Achtung: Pass auf die Preise in den Restaurants und Cafés auf. Die sind hier echt nicht gerade günstig. Trotzdem macht es Spaß hier in einem netten Café draußen zu verweilen und dem bunten Treiben zu zuschauen. Erst recht bei schönstem Wetter.

Entdecke Stockholm

Entdecke Stockholm

Und als **Special Extra Entdecke Stockholm Tipp** hier „Die echt coolste Sportsbar“ die ich jemals gesehen habe:

Wenn du sportbegeistert bist, die USA liebst und auch noch gerne ausgehst, dann bist du in Stockholm im O´Learys goldrichtig. Das O´Learys ist eine Restaurantkette mit über 300 Läden in Schweden, Norwegen, Dänemark, Finnland, Spanien, China, VAE, Vietnam, Turkei, Singapore und Ungarn. Die Restaurants wurden nach dem Vorbild der amerikanischen Bars mit vielen Relikten der Sportgeschichte, zumeist der aus Boston ansässigen Vereinen, designt und gestaltet.

Entdecke Stockholm

Ich glaube das größte O´Learys in Stockholm ist das O´Learys Eventcenter im Tolv. Dies liegt wie auch das BO Hotel, direkt unter der Tele2 Arena im Stadtteil Globen.

Entdecke Stockholm

Das Konzept im O`Learys ist ganz einfach und mega cool. Zum einen ist es eine Bier & Sportsbar wie du wahrscheinlich noch keine zweite gesehen hast (Zumindest in Europa). Über der Theke findest findest du einen riesigen Videowürfel an den die meistens amerikanischen Sportübertragung gezeigt werden. Direkt vor dem Videowürfel und gegenüber der Theke wurde auch einfach mal so mitten in dem Pub eine Tribüne installiert. Mega cool.

Entdecke Stockholm

So heißt und schaut das hauseigene Bier aus

Entdecke Stockholm

Entdecke Stockholm

Entdecke Stockholm

Das O´Learys ist aber auch noch viel mehr, es ist ein wahrer Vergnügungstempel. Du findest hier zwischen den Bars und Restaurants auch Bowlingbahnen, einen großen Minigolfplatz, Billardtische, jede Menge Videogames und Flipper, Shuffletische und Basketballkörbe.

Aber das Beste sind die 2 Baseball Schlagkäfige mitten in diesem Pub. Darin kannst du dein Können beim schlagen von Baseballs unter Beweis stellen.

Entdecke Stockholm

Entdecke Stockholm

 

Was waren deine coolsten Erlebnisse in Stockholm.

Schreib mir doch dazu etwas in die Kommentare.


Hast du Lust auf noch mehr Reisegeschichten?

Dann hol dir meinen Newsletter


4 Kommentare - Sei der Nächste

  1. Stockholm ist eine tolle Stadt. Ich komme auch immer wieder gerne hin. Danke für deine Highlights – einiges davon kannte ich noch nicht.

    • Hallo Anika,

      ja Stockholm ist echt megacool und liebe diese Stadt. Es freut mich dir einige Highlights gezeigt zu haben die für dich neu sind. Dann hast du ja jetzt einen Grund mehr wieder dorthin zu fliegen.

      LG

      Markus

  2. Ok, du hast mich überzeugt. Jetzt will ich definitiv – und am liebsten gleich sofort – nach Stockholm.

    Werde mir deine Tipps auf jeden Fall merken.

Schreib auch einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dein Kommentar ... *

Dein echter Name *

Deine aktive E-Mail-Adresse * Deine Website

© 2017 Copyright by Markus Kramer @ www.travellingtheworld.de · Impressum · Datenschutzerklärung · Kontakt · About me · PR & Media · Newsletter