Der Freedom Trail in Boston – Vielleicht das beste Highlight dieser Stadt

Freedom Trail

Der Freedom Trail in Boston – Vielleicht das beste Highlight dieser Stadt

Der Freedom Trail ist vielleicht das bekannteste, wichtigste und sogar auch das beste Highlight Bostons. Auf der 4KM langen Route kannst du 17 historische Sehenswürdigkeit entdecken und lernst gleichzeitig so die unterschiedlichsten Stadtteile kennen. Der Trail ist auf seinem Weg durch eine rote Linie gekennzeichnet. Diesem musst du einfach nur folgen.

Der Freedom Trail startet direkt im Boston Common, führt durch Boston Downtown, über den CharlesRiver nach Charlestown und endet am bekannten Bunker Hill Monument.

Wenn du an den Stationen vorbeikommst kannst du natürlich selbst entscheiden was du dir anschauen magst. Ganz je nachdem was dich interessiert. Ich habe mir auch nicht jedes Highlight angeschaut, davor andere umso genauer und länger.

 

1. Station des Freedom Trail : Boston Common

Im Boston Common startet nicht nur der Freedom Trail, es ist auch der älteste öffentliche Park der USA. Am Startpunkt des Freedom Trails findest du auch den Visitor Center. Hier bekommst du deine Karten für den Trail und andere viele Souvenirs.

IMGP7766

2. Station des Freedom Trail : Massachusetts State House

Hochoffiziell: Hier sitzt und regiert der Gouverneur von Massachussets.

IMGP7778

3. Station des Freedom Trail : Park Street Church

Die Park Street Church wurde 1809 errichtet. Hier wurde die große Brandrede William Lloyd Garrisons gegen die Sklaverei gehalten.

4. Station des Freedom Trail : Granary Burying Ground

Direkt neben der Park Street Church befindet sich der Granary Buruying Ground. Hier liegt unter anderem Samuel Adams, einer der Unterzeichner der Unabhängigkeitserklärung, begraben. Aber auch viele Opfer des schrecklichen Boston Massakers liegen hier begraben.

5. Station des Freedom Trail : King´s Chapel

Die King´s Chapel eine uniarische Kirche. Ihr Vorgängerbau stammt aus der Kolonialzeit.

IMGP7788

6. Station des Freedom Trail : King´s Chapel Burying Ground

Auf diesem Friedhof liegen ebenfalls viele große Persönlichkeiten Bostons wie auch einige Passagiere der untergegangenen Mayflower begraben. Die Mayflower war ein Segelschiff mit dem im Jahre 1620 viele Pilgerväter aus Mittelengland nach Amerika aufbrachen.

7. Station des Freedom Trail : Die Statue von Benjamin Franklin und die Boston Latin School

Hier findest du die Statue von Benjamin Franklin, einem der Gründerväter und Unterzeichner der Unabhängigkeitserklärung sowie die erste öffentliche Schule der USA, die Boston Latin School.

8. Station des Freedom Trail : Old Corner Bookstore

Der Old Corner Bookstore befindet sich in einem der ältesten Gebäude Bostons. Dieses Gebäude wurde 1718 erbaut.

9. Station des Freedom Trail : Old South Meeting House

Zu Kolonialzeiten war dies eine Kirche, die zu vielen Versammlungen genutzt wurde. Auch die Boston Tea Party wurde hier geplant.

IMGP7808

10. Station des Freedom Trail : Old State House

Das Old State House ist das alte Rathaus von Boston. Es ist sehr interessant sich dieses mal anzuschauen. Vor allem weil es direkt auf einer Kreuzung mitten zwischen den hohen Wolkenkratzern steht.

IMGP7830

11. Station des Freedom Trail : Schauplatz des Massakers von Boston

Nicht weit des Old State Houses findest du den Schauplatz des bekannten aber durchaus schrecklichen Massakers von Boston.

12. Station des Freedom Trail : Faneuil Hall & Quincy Market

Die Faneuil Hall ist eines der ältesten Gebäude in Boston. damals wurden hier von Größen wie beispielsweise Samuel Adams, Reden gehalten.

Der Quincy Market ist eine Riesig lange Markthalle mit unendlich vielen Streetfoodläden. Rund um den Quincy Market findest du fast genauso viele Shops und Souvenir Läden.

IMGP7853

IMGP7852

13. Station des Freedom Trail : Paul Revere´s Wohnhaus

Dies ist das ursprüngliche Wohnhaus des seit seinem Mitternachtsritt bekannten Nationalhelden Paul Revere. Das Haus erscheint in einem tristen Grau und lässt sich quasi nicht übersehen. Heute ist es ein Museum.

IMGP7898

14. Station des Freedom Trail : Old North Church

In der im Jahre 1723 erbauten Kirche wurde am 18. April 1775 ein wichtiges Signal gegeben als Paul Revere seinen wichtigen Mitternachtsritt unternahm.

IMGP7915

15. Station des Freedom Trail : Copp´s Hill Burying Ground

Der Copp´s Hill Burying Ground ist ein Friedhof der hoch in der Stadt auf einem Hügel sich befindet. Bei der großen Schlacht von Bunker Hill diente dieser als Ausgangspunkt für britische Truppen.

16. Station des Freedom Trail : USS Constitution & Museum

Die USS Constitution ist das älteste noch schwimmfähige Kriegsschiff der Welt. Sie lief 1797 vom Stapel und lässt sich unter normalen Umständen auch besuchen. (Leider nicht als ich dort gewesen bin). Direkt angrenzend befindet sich das passende Museum dazu. Für eine kleine Spende kannst du hier die Geschichte der USS Constitution wie die der Seefahrt dir anschauen. Das Museum ist sehr empfehlenswert für Kinder da es hier wirklich viel zum greifen und begreifen gibt.

IMGP8011

IMGP8018

17. Station des Freedom Trail : Bunker Hill Monument

Das Bunker Hill Monument erinnert an die wichtige Schlacht zu beginn des Unabhängigkeitskrieges.

 Einige Stationen des Freedom Trails habe ich in meinem Boston Travelguide detaillierter beschrieben. Schau doch mal rein.

Welches war dein Highlight auf dem Freedom Trail?


Hast du Lust auf noch mehr Reisegeschichten?

Dann hol dir meinen Newsletter


 

2 Kommentare - Sei der Nächste

  1. Kannte ich noch gar nicht. Muss ich mir merken 🙂

Schreib auch einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dein Kommentar ... *

Dein echter Name *

Deine aktive E-Mail-Adresse * Deine Website

© 2017 Copyright by Markus Kramer @ www.travellingtheworld.de · Impressum · Datenschutzerklärung · Kontakt · About me · PR & Media · Newsletter