Kurzbesuch in Riga – Für diese Highlights findest du immer Zeit

Riga

Wenn du noch nicht ganz mitbekommen hast wie wir nach Riga gekommen sind habe ich hier einige Artikel und Tipps die du dir unbedingt mal anschauen solltest. Wir sind zu allererst nach Tallinn geflogen und haben im Tallink Spa & Conference Hotel übernachtet. Von dort aus ging es weiter mit der M/S Romantika der Tallink Silja Line nach Stockholm. Dort haben wir es auch gerade mal 1,5 Tage ausgehalten bevor es mit der M/S Isabelle der selben Reederei nach Riga ging. Nun stehen wir am Schiffsanleger …

Kurzbesuch in Riga – Für diese Highlights findest du immer Zeit

Warum du vom Hafen aus kein Taxi nehmen solltest

Wenn du mit dem Schiff (so wie wir aus Stockholm) ankommst dann solltest du dir gut überlegen wie du zu deinem Hotel kommst. Wenn es in der Innenstadt liegt wird es wahrscheinlich nicht mehr als 2 – 3 KM entfernt sein.

Direkt am Schiffsanleger der Tallink Silja Line findest du ein Taxi nach dem anderen. Das verleitet dich natürlich dazu sofort einzusteigen…

Wir haben den Fehler gemacht einzusteigen und sind per Taxi in die Stadt gefahren. Das waren 2 KM. Und wir haben 15 Euro dafür bezahlt. Das ist definitiv zu viel. Erst recht in einem Land welches längst nicht so teuer ist wie z.b. Skandinavien.

  • Entweder suchst du dir alternative Beförderungsmöglichkeiten wie z.b. einen Bus. Am besten suchst du dir das vorher per Internet raus. Eine coole Möglichkeit für so etwas ist die Seite Rome2Rio.
  • Oder du tust dich einfach mit mehreren zusammen dass dein Taxi auch voll wird und sich somit der Preis pro Person minimiert. Dafür solltet ihr dann aber auch an der gleichen Stelle in der Stadt aussteigen.
  • Wenn du dir zu deinem Hotel schon den genauen Weg herausgesucht hast, und es wirklich nicht zu weit bzw. dein Gepäck nicht zu schwer ist, dann könntest du auch ruhig mal zu Fuß dahin laufen.

Riga

Riga

Ein Spaziergang durch die Altstadt und ein Highlight nach dem anderen

Wenn du dich vor allem nur kurz in Riga aufhälst, solltest du dir nicht zuviel vornehmen. Lass die Stadt einfach auf dich wirken, schnapp dir an der Hotelrezeption einen Stadtplan für die grobe Orientierung und lauf los. Lass die Stadt einfach auf dich wirken. So haben auch wir es gemacht und sind einfach kreuz und quer durch die Altstadt gelaufen. Grosse Strassen und kleine Gassen. Da war echt alles dabei. Und Riga hat echt so viele süsse kleine Gassen.

Richtig cool fand ich daß du hier in Riga sehr viele interessante Bauwerke nah bei einander findest. Du hast echt alle paar Minuten etwas anderes wieder vor deiner Linse. Es macht Spaß wenn man nicht allzu weit dafür laufen muss.

Riga Riga Riga Riga Riga Riga Riga

Auch wenn es wirklich viele interessante Kirchen und Gebäude in Riga gibt, so ist es doch das ein oder andere Bauwerk dass du unbedingt gesehen haben mußt…

Das Freiheitsdenkmal:

Dieses wurde zu Zeiten der ersten lettischen Unabhängigkeit in den Jahren 1931 bis 1935 errichtet. Es steht direkt am großen Freiheitsboulevard. Sehenswert ist hier auch die Ehrengarde die am Sockel des Monuments ihren Dienst leistet.

Riga Riga Riga

Die Geburtskathedrale:

Die Geburtskathedrale gehört der russisch-orthodoxen Kirche an und ist die größte orthodoxe Kirche der baltischen Staaten. Auffällig ist hier das goldglänzende Dach. Dieses Strahlt richtig schön wenn die Sonne darauf scheint.

Riga

Riga

Riga

Die Bremer Stadtmusikanten in Riga:

Du kennst sie bestimmt. Die Bremer Stadtmusikanten. Aber halt nur nicht in Riga. Diese waren von der Stadt Bremen im Jahre 1990 ein Geschenk an die Stadt Riga. Du findest sie mitten in der Altstadt.

Riga

Souvenirs:

Souvenirs kaufen macht in Riga echt mega spaß. Es gibt hier viele Märkte, Straßenstände und wertige (keine Gammelshops) Souvenirläden die hochwertige und handgemachte Souvenirs verkaufen. Es sieht halt nicht nach, sorry für den Ausdruck, Chinaschrott aus.  Also schau doch da mal vorbei.

Shopping:

Wenn dir eher nach Shopping als nach Sightseeing oder rumlaufen ist, dann schau doch mal in der „Galleria Riga“ vorbei. Auf mehreren Etagen bekommst du hier alles geboten. Es gibt hier vor allem auch coole Läden die du daheim so noch nicht kennst. Ich mag es immer sehr, auch mal neue Läden und nicht die gewohnten „Ketten“ zu entdecken.

Der Zentralmarkt – ehemals der größte und modernste Markt Europas auf über 70000 qm

Sowas großes habe ich bisher noch nicht gesehen. Kein Großmarkt, sondern für Jedermann.

Der Zentralmarkt in Riga liegt hinter dem Zentralbahnhof und besteht aus mehreren größeren und kleineren ehemaligen Luftschiffhallen. Diese sind in die Kategorien Gemüse, Milch, Fleisch, Fisch und Gastronomie unterteilt. Nahezu für jede Kategorie eine eigene Halle. Ergänzt wird das Angebot noch durch einen riesigen Markt vor den Luftschiffhallen. Insgesamt reden wir hier über eine Gesamtfläche von mehr als 70000 qm (Innen & Außen) zum Einkaufen.

Riga

Riga Riga Riga Riga Riga

Die beste und günstigste Art zum Flughafen zu kommen

Wenn du dich noch an die Taxifahrt in die Innenstadt für 2KM und 15 Euro erinnerst, dann glaubst du garnicht wie günstig du zum Flughafen kommen kannst.

In der Innenstadt, bzw. etwas am Rand der Innenstadt, befindet sich das Tallink Hotel Riga. Quasi direkt davor findest du einen kleinen Busbahnhof. Dieser liegt auch nahezu schräg gegenüber von dem großen Zentralbahnhof. Wenn du dir an dem Kiosk am Busbahnhof (Oder direkt im Bus) ein Ticket holst, dann kommst du für sage und schreibe gerade mal 1,15 Euro pro Person zum Flughafen. Die Fahrt dauert etwa 30-45 Minuten. Wunder dich daß die Busse nicht so aussehen wie bei dir zu Hause. Es sind eher Minireisebusse für etwa 10-20 Personen. Achte nur darauf dass du am Richtigen Bussteig stehst und wartest.

Riga

Riga

Hast du schonmal solch eine Kreuzfahrt mit der Tallink Silja Line gemacht oder bist in Riga gewesen?

Dann erzähl mir davon in den Kommentaren !!


Zu dieser Reise wurde ich von der Tallink Silja Line und den Tallink Hotels im Rahmen eines City Cruise Trips eingeladen. Dennoch ist meine Meinung zu den Leistungen in keinster Weise verfälscht.


Hast du Lust auf noch mehr Reisegeschichten?

Dann hol dir meinen Newsletter

6 Kommentare - Sei der Nächste

  1. So ähnlich ging es mir letztes Jahr in Tallinn. Die Stadt war auch die total Überraschung für mich und hat mir mega gefallen.
    Riga schau ich mir auch noch an 😉

    • Hi Eva,

      ja Eva du must dir unbedingt Riga anschauen.

      am meisten begeistert hat mich in Riga dass man es sogst zu Fuß ablaufen kann und alle paar Minuten ein neues Highlight kommt.

      Probier es aus.

      LG

      Markus

  2. Deine Begeisterung kann ich gut nachvollziehen. Ich war vor wenigen Wochen selbst in Riga und auch ziemlich angetan von der Stadt: http://www.breitengrad66.de/?s=riga&x=0&y=0
    Sonnige Grüße
    Thomas

    • Hallo Thomas,

      Ja die Stadt ist echt der Wahnsinn. Und dabei hatte ich diese garnicht so auf dem Schirm. Ich habe davon gehört und das wars.

      Aber jetzt wo ich da war bin ich mega begeistert.

      LG

      Markus

  3. Schöne Fotos, aber du hattest leider viel zu wenig Zeit. Es macht Spass auf einem der kleinen Boote auf dem Kanal eine Rundfahrt zu machen oder die Jugendstilhäuser zu bewundern. Auch einen Ausflug in die Umgebung sollte man unbedingt machen http://peterstravel.de/lettland-riga-und-andere-sehenswuerdigkeiten/.
    Einen schönen Rundblick hat man von mehreren Kirchen…

    • Hallo Peter,

      ich freue mich dass dir meine Fotos gefallen.

      Ja da hast du recht. Man hätte noch soviel mehr machen können. Aber ist das nicht immer so. Na vielleicht beim nächsten mal.

      LG

      Markus

Schreib auch einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dein Kommentar ... *

Dein echter Name *

Deine aktive E-Mail-Adresse * Deine Website

© 2017 Copyright by Markus Kramer @ www.travellingtheworld.de · Impressum · Datenschutzerklärung · Kontakt · About me · PR & Media · Newsletter